Hörbuch-Tipp Literatur: Peter Keglevic

kulturtipp 05/2018 vom

von

Erzwungener Lauf
Am Ostersonntag 1945 startet der Volkslauf «Wir laufen für den Führer». Doch es treten nur wenige an. Leni Riefenstahl, die einen Durchhaltefilm drehen will, ist nicht begeistert von den Läufern. Da sieht sie, wie ein blonder Mann von Polizisten abgeführt wird. Sie sorgt dafür, dass er am Lauf teilnimmt. Nun muss der Berliner Jude Harry Freudenthal, der als Pilger getarnt nach Santiago de Compostela wollte, 1000 Kilometer durch das Tausendjährige Reich laufen.

Peter Keglevic
Ich war Hitlers Trauzeuge
Ungekürzte Lesung, 1147 Min.
Sprecher: Hanns Zischler u.a.
(der Hörverlag 2017)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Hörbuch-Tipp Literatur: Peter Stamm

Hörbuch-Tipp Literatur: Peter Stamm

Hörbuch-Tipp Literatur: Peter Høeg

Aktuelles Heft

Theater

Wer hat Angst vorm weissen Mann

Premiere: Sa, 8.12., 20.00 Spiegelhalle Theater Konstanz (D)

www.theaterkonstanz.de

Fernsehen

«Sternstunde Religion»:
Der Kult um heilige Tiere
So, 16.12., 10.30 SRF 1

www.srf.ch

kulturtipp fürs iPad