Hörbuch-Tipp Krimi: Hakan Nesser

kulturtipp 04/2018 vom

von

Tagebücher
Eugen Kallmann, Lehrer in einer schwedischen Kleinstadt, wurde tot in einem leer stehenden Haus gefunden. Für die Polizei handelt es sich um einen Unglücksfall. Doch Kallmanns Nachfolger Leon Berger findet im Pult des Verstorbenen Tagebücher, die ihn stutzig machen. Kallmann scheint ­einem Verbrechen auf der Spur gewesen zu sein. Berger beginnt zu ermitteln. Spannend und – aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt – sehr lebendig.

Hakan Nesser 
Der Fall Kallmann
Lesung, 708 Minuten
Diverse Sprechende
(der Hörverlag 2017)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Hörbuch-Tipp Kinder: Ulf Nilsson

Hörbuch-Tipp Kinder: Jürgen Banscherus

Hörbuch-Tipp Kinder: Ulf Nilsson

Aktuelles Heft

Kunst

Nina Canell: Reflexologies
Fr, 24.8.–So, 25.11.
Kunstmuseum St. Gallen

Fernsehen

Wasserwelten
Ab Fr, 31.8.; jew. Fr, 21.00 SRF 1
www.srf.ch

 

kulturtipp fürs iPad