Hörbuch-Tipp Kinder: Frank M. Reifenberg, Gina Mayer

kulturtipp 13/2014 vom | aktualisiert am

von

Bandenleben

Klara, Otto, Paule und seine kleine Schwester Lina sind aus dem Waisenhaus ent­flohen. Als Schattenbande schlagen sie sich mit kleinen Gaunereien durch das Berlin der 1920er. Als sich Juwelendiebstähle häufen und gar eine Grossfürstin umgebracht wird, verdächtigt man Otto als Mörder. Nun müssen die vier den wahren Täter finden, denn die «Schatten» stehlen nur zum Überleben und nicht, um reich zu werden. Wunderbar nostalgisch.

Frank M. Reifenberg, Gina Mayer
Die Schattenbande legt los
Lesung, ab 10 Jahren
(Audiolino 2014).

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Hörbuch-Tipp Unterhaltung: J.B. Morrison

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch