Hörbuch-Tipp Fantasy: Philip Pullman

kulturtipp 04/2018 vom

von

Suche
Neben der Schule hilft Malcom im Gasthaus seiner Eltern aus. Oft besucht er die Nonnen auf der anderen Seite der Themse. Eines Tages wird dort das Baby Lyra abgegeben. Niemand soll davon wissen, denn es scheint in grosser Gefahr zu sein. Als immer mehr Leute nach Lyra fragen, beschliesst Malcom, zusammen mit dem Küchenmädchen Alice und ihren beiden Dämonen den Vater des Kindes zu suchen und das Baby zu ihm zu bringen. Eine gefährliche Reise beginnt.

Philip Pullman 
Über den Fluss
Ungekürzte Lesung
Ab 14 Jahren, 954 Minuten
(Silberfisch Verlag 2017)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Hörbuch-Tipp Krimi: Roger Graf

Hörbuch-Tipp Unterhaltung: Robert James Waller

Hörbuch-Tipp Literatur: Peter Stamm

Aktuelles Heft

Kunst

Nina Canell: Reflexologies
Fr, 24.8.–So, 25.11.
Kunstmuseum St. Gallen

Fernsehen

Wasserwelten
Ab Fr, 31.8.; jew. Fr, 21.00 SRF 1
www.srf.ch

 

kulturtipp fürs iPad