Film: Romanze mit Hindernissen

kulturtipp 16/2018 vom

von

Sie treffen sich zufällig in der ­Normandie und lernen sich lieben: James (James McAvoy) gibt vor, ­Wasser­experte mit einem Auftrag in Somalia zu sein, in Wirklichkeit ist er Agent des ­britischen Geheim­dienstes. Danny (Alicia Vikander) arbeitet als ­Bio­- ­mathematikerin an einem Tauchprojekt in der ­Arktis. Plötzlich bricht der Kontakt zu James ab. Dramatisches scheint in Afrika passiert zu sein. Wim Wenders hat mit «Submergence» den gleichnamigen Roman des englischen Autors J.M. Ledgard verfilmt. 

Submergence
Regie: Wim Wenders, ab Do, 2.8., im Kino

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Film «If Beale Street Could Talk»: Ein trauriges Märchen

Sehen Tipps: Sleepless In New York / The Cut / Get On Up

Leben in der Zerrissenheit

Aktuelles Heft

Kabarett

Joachim Rittmeyer: «Lockstoff»
Mi, 17.4., 20.03 Radio SRF 1

www.srf.ch


Theater: «Neue Geheimnische»
Premiere: Do, 25.4., 20.00 Casinotheater Winterthur

www.casinotheater.ch

Theater

Das Theater der Bilder
Permiere: Di, 16.4., 20.00
(Einlass alle 30 Min.)
Kunstmuseum Basel
www.theater-basel.ch 

kulturtipp fürs iPad