Film: Kunst aus Wind und Wetter

kulturtipp 05/2018 vom

von

Faszinierende Kunst inmitten der Natur: Der britische Künstler Andy Goldsworthy steht erneut im Mittelpunkt einer poetischen Filmdokumentation des deutschen Regisseurs Thomas Riedelsheimer.

Horizontal durch die Hecke: Der englische Künstler Andy Goldsworthy lotet die wilde Natur aus (Bild: Filmbringer)

Horizontal durch die Hecke: Der englische Künstler Andy Goldsworthy lotet die wilde Natur aus (Bild: Filmbringer)

Am Ende löst der Film den Titel ein: Ein Mann kämpft in wilder Landschaft an einem Abhang gegen die Naturkraft. Er setzt sich stürmischem Wind aus, wird hin- und hergerissen, fällt um und steht wieder auf. Der englische Künstler Andy Goldsworthy kämpft im schottischen Dumfriesshire gegen die Elemente. Ein Mann, «Leaning Into The Wind», wie der Filmtitel lautet. Regisseur Thomas Riedelsheimer sagt dazu: «Goldworthy setzt sich aus, benutzt seinen Körper und will spüren.»

In Schottland, wo der Künstler seit 1985 lebt, befindet sich einer von Goldsworthys Lieblingsorten. Dorthin kehrt der Künstler immer wieder zurück, zu seiner Ulme mit den gelben Blättern. Goldsworthy kraxelt etwa horizontal durch eine Hecke. Nach einer Verschnaufpause will er sich gleich noch einmal durch das harte Gestrüpp kämpfen.

Spuren und Zeichen in der Landschaft setzen
Diese wilde Gegend ist eine von über einem Dutzend Landart-­Orten auf vier Kontinenten, die in «Leaning Into The Wind» zu sehen sind. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Film: «Die Demokratie ist los!»

Film-Tipps: Capitaine Thomas Sankara / Victoria / Pas son genre

Film «Les Combattants»: Krieg und Liebe

Aktuelles Heft

Theater

Wahlverwandtschaften
Premiere: Sa, 29.9., 20.00
Schauspielhaus Zürich 
www.schauspielhaus.ch

Ausstellung

Jetzt Kunst Nr. 6
Bis So, 11.11.
Max-Frisch-Bad Zürich
www.jetztkunst.ch

 

kulturtipp fürs iPad