Film «The Bookshop»: Grosse Literatur im kleinen Kaff

kulturtipp 11/2018 vom | aktualisiert am

von

Eine literaturbegeisterte Frau will in einem ­kleinen Dorf eine Buchhandlung eröffnen. Sie stösst auf Widerstand. Davon handelt «The Bookshop» der katalanischen Regisseurin Isabel Coixet. Eine ge­lungene Verfilmung des Bestsellers der britischen Autorin Penelope Fitz­gerald von 1978.

Kurzes Glück: Florence Green (Emily Mortimer) träumt von ihrer eigenen Buchhandlung (Bild: LISBETH SALAS / FILMCOOPI)

Kurzes Glück: Florence Green (Emily Mortimer) träumt von ihrer eigenen Buchhandlung (Bild: LISBETH SALAS / FILMCOOPI)

Seit 16 Jahren ist Florence Green (Emily Mortimer) Witwe. Ihr Mann ist im Krieg gefallen. Doch eine grosse Liebe hat sie sich bewahren können – jene zu den Büchern. «Ich lese für mein Leben gern», gesteht sie dem Banker, der ihr ein Darlehen für ihre Buchhandlung gewähren soll. Die Erzählstimme im Off (Julie Christie) sagt dazu: «Sie wollte unbedingt ihren Traum verwirklichen.» 

Bekanntschaft mit einem Eigenbrötler
Im fiktiven Kaff Hardborough an der Küste der englischen Grafschaft Suffolk steht Ende der 1950er-Jahre ein Haus leer. Alle nennen es nur «The Old House». So wird Florence auch ihre Buchhandlung taufen: «The Old House Bookshop». Ein gewagtes Unternehmen, denn im Dorf leben kaum Leser, geschweige denn potenzielle Buchkäufer. 

Ausser einem: Draussen auf einem Herrschaftssitz wohnt der eigenbrötlerische, menschenscheue Mr Brundish (Bill Nighy). [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Ausstellung

Bergrennen Kriens–Eigenthal
So, 27.5.–So, 8.7. &
Sa, 25.8.–So, 4.11.
Museum im Bellpark Kriens LU
www.bellpark.ch

Sounds

Unique Moments
Mi, 6.6.–Sa, 9.6.,
Landesmuseum Zürich
www.unique-moments.ch

kulturtipp fürs iPad