Film «Los Perros»: Die Schuld von einst

kulturtipp 15/2018 vom | aktualisiert am

von

In «Los Perros» von Marcela Said wirkt die unrühm­liche Vergangenheit Chiles in der Gegenwart nach. Menschen werden mit ihren Taten von damals im Heute konfrontiert.

Dazwischen: Oberschicht- Angehörige Mariana (Antonia Zegers) (Bild: FILMCOOPI)

Dazwischen: Oberschicht- Angehörige Mariana (Antonia Zegers) (Bild: FILMCOOPI)

Irgendetwas scheint nicht zu stimmen. Das wird spätestens dann offenbar, als auf dem Reiterhof das Auto des Obersten explodiert. Später zeigt sich: Juan, den alle den Oberst (Alfredo Castro) nennen, hat eine Anklage wegen Menschenrechtsverletzung am Hals. Er ist der Reit­lehrer von Mariana (Antonia Zegers), die zur chilenischen Oberschicht gehört. Mehr als Verträge zu unterzeichnen, die ihr der Industriellen-Vater vorlegt, scheint sie nicht tun zu müssen. Mariana [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Konzerte

Verschollene Märchen
Fr, 10.5., 19.30 Schlossschür
Willisau LU
Sa, 11.5., 19.30 Neubad Luzern
Fr, 17.5., 19.30 Stiftstheater Beromünster LU
So, 19.5., 11.00 Gemeindesaal Schüpfheim LU
www.sinfonietta-lucerne.ch

Theater

Schweizer Theatertreffen
Mi, 22.5.–So, 26.5., Monthey,
Sion, Sierre, Visp VS
www.rencontre-theatre-suisse.ch

kulturtipp fürs iPad