Festival: Wort-Werkstatt

kulturtipp 03/2017 vom

von

Seit Jahren schneidet die deutsche Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller Wörter und Buchstaben aus Zeitungen aus, sammelt sie alphabethisch geordnet in Schubladen und setzt sie zu poetischen Wortcollagen zusammen. «Vater telefoniert mit den Fliegen» und «Die blassen Herren mit den Mokkatassen» heissen die daraus entstandenen Bücher. Sie warten mit witzigen, überraschenden, rätselhaften Wortspielereien auf und zelebrieren die Macht des Wortes. Mit ihren Collagen ist die im rumänischen Banat aufgewachsene Schriftstellerin am drei­tägigen Lyrikfestival Basel zu Gast. In Lesungen, Performances, Gesprächen oder Konzerten sind zudem die Poeten Manuel Stahlberger, Oya Erdogan, Tom Schulz, Julia Trompeter und andere zu hören. 

Festival
Lyrikfestival Basel
Fr, 27.1.–So, 29.1. 
www.lyrikfestival-basel.ch

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Festival: Lust auf Lyrik

Lyrikfestival: Gegen den Strom

Festival: Leuchtende Lyrik

Aktuelles Heft

Bühne

Malaga
Di/Mi, 21.2./22.2., 19.30
Theater Winterthur
Weitere Vorstellungen: www.theaterkantonzuerich.ch

Musiktheater

Sie & Er – Soirée mit George Sand
Mi, 1.3., 20.00 Theater Rigiblick Zürich
Weitere Vorstellungen: www.theater-rigiblick.ch 

kulturtipp fürs iPad