Festival: Mozart am Berg

kulturtipp 19/2018 vom

von

Piotr Anderszewski eröffnet das 14. Zermatt Festival mit einem exquisiten Mozart-Programm zwischen Sinfonie und Oper. An zwei weiteren Konzerten zeigt sich der polnische Pianist als Interpret moderner Werke von Dvorák und Schostakowitsch. Über die ganze Festivaldauer wird das Scharoun Ensemble Berlin zu hören sein, zudem junge Musikschaffende aus aller Welt, die sich in der Festival-Adacemy treffen. Die insgesamt 16 Konzerte finden in verschiedenen Kirchen und Hotels statt. 

14. Zermatt Music Festival & Academy
Fr, 7.9.–So, 16.9. 
Diverse Orte Zermatt VS
www.zermattfestival.com

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Festival: Weltmusik im Film

Wieder gehört: Der Piano-Schamane

Hören Tipps: Lucerne Blues Festival / Molly Burch / Imarhan

Aktuelles Heft

Muscial

Footloose – Das Tanzmusical
Do, 3.1., 20.00 Kursaal-Arena Bern
Fr, 4.1., 20.00 Musical Theater Basel
Sa, 5.1., 20.00 Stadthalle Chur
Sa, 12.1., 20.00 Fürstenlandsaal Gossau SG
So, 13.1., 20.00 Volkshaus Zürich 
www.nicetime.ch

Ausstellung

Kokoschka – Dürrenmatt.

Der Mythos als Gleichnis
Bis So, 31.3. Centre Dürrenmatt Neuenburg

www.bundesmuseum.ch

kulturtipp fürs iPad