Fernsehen: Verführerisch diabolisch

kulturtipp 26/2018 vom

von

Den meisten Musikliebhabern ist das Saxofon als Jazz-­Instrument bekannt. Dabei war es zuerst in Militärmusik und Klassik zu hören. Der Belgier Adolphe Sax wollte mit seiner 1846 patentierten Erfindung eine neue Klangfarbe erschaffen, was ihm gelungen ist. Bald jedoch wurde das Saxofon seines «verführerischen» Sounds wegen verteufelt: von aufrechten Bürgern, von den Nazis, vom Papst. Und dies, noch ­bevor Jazzer wie Charlie Parker dem «Horn» tatsächlich diabolisch wilde Weisen entlockten. Packend erzählt Musikdok-Filmer Larry Weinstein die Geschichte des «Devil’s Horn». 

The Devil’s Horn
Regie: Larry Weinstein
CDN 2016, 81 Minuten
So, 16.12., 23.00 Arte

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Literatur

11. St. Galler Literaturfestival Wortlaut
Do, 28.3.–So, 31.3., Diverse Orte
St. Gallen
www.wortlaut.ch

Klassik

Klassik Nuevo Festival
Fr, 29.3.–So, 31.3., Alte Kaserne Winterthur
www.klassiknuevo.com

kulturtipp fürs iPad