Nina Mavis Brunner: «Täglich die ‹Schweizer Brille› überprüfen»

kulturtipp 07/2017 vom | aktualisiert am

von

Nina Mavis Brunner ­moderiert das 3sat-­Magazin «Kulturzeit» mit ihren ­Kollegen von ZDF, ORF und ARD. ­Der kulturtipp sprach mit der Fernsehjournalistin über ihre Arbeit und ihr Vorbild Roger Willemsen.

Nina Mavis Brunner: «Ich freue mich, wenn Unvorhergesehenes passiert» (Bild: ZDF/JANA KAY)

Nina Mavis Brunner: «Ich freue mich, wenn Unvorhergesehenes passiert» (Bild: ZDF/JANA KAY)

kulturtipp: Frau Brunner, Sie arbeiten als Redaktorin, Produzentin oder Moderatorin für 3sat. Nun moderieren Sie für den Gemeinschaftssender die «Kulturzeit». Was zeichnet die Arbeit für den supranationalen Sender aus?
Nina Mavis Brunner: Das Publikum ist heterogener, da es sich aus drei unterschiedlichen Ländern zuschaltet. Das macht die Arbeit spannend und verlangt von mir, täglich meine «Schweizer Brille» zu überprüfen. Ich springe damit mehr oder minder bewusst über meinen persönlichen helvetischen Tellerrand. 

Wie muss man sich das Miteinander der verschiedenen Redaktoren vorstellen?
Man kann die feinen kulturellen Unterschiede der drei Länder innerhalb der Redaktion beobachten. Wer erachtet welche Themen als relevant und dringlich? Wo ist Raum für Humor und Ironie, wo nicht? [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Fernsehen: Gesellschaftspolitische Soaps

Arte: Eine zielstrebige Frau

Aktuelles Heft

Bühne

Veronika Gut – Aufruhr in Nidwalden
Premiere: Mi, 5.7.,
Haus aus Wila Ballenberg West
Hofstetten BE
www.landschaftstheater-ballenberg.ch

Festival

Festival de la cité Lausanne
Di, 4.7.–So, 9.7., diverse Orte Lausanne
www.festivalcite.ch

kulturtipp fürs iPad