Erzählband: Klischees auf den Kopf gestellt

kulturtipp 16/2018 vom

von

Die englische Autorin ­Helen Simpson umkreist in ihrem neuen Erzählband «Nächste Station» das ­Leben um die 50 mit viel Selbstironie.

Helen Simpson: Neun Geschichten übers Älterwerden (Bild: CELIA CLARK)

Helen Simpson: Neun Geschichten übers Älterwerden (Bild: CELIA CLARK)

Ob Gleitsichtbrille, Wechseljahre oder leicht aus der Form geratene Körper: Die Frauen in Helen Simpsons neuem Erzählband nehmen es meist mit Humor. Die ­Kinder sind erwachsen, die Karriere ist gefestigt, und sie haben wieder Zeit, sich um ihre eigenen Bedürfnisse zu kümmern. Die Neben­erscheinungen des Älterwerdens treten zwar zutage, aber dafür haben sich nach ­turbulenten Jahren eine ­gewisse Gelassenheit und Lebensweisheit eingestellt. Und die [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lesen Tipps: Renato Kaiser / Meral Kureyshi / Helen Meier

Leidenschaftliche Modekritikerin

Aktuelles Heft

Kabarett

Joachim Rittmeyer: «Lockstoff»
Mi, 17.4., 20.03 Radio SRF 1

www.srf.ch


Theater: «Neue Geheimnische»
Premiere: Do, 25.4., 20.00 Casinotheater Winterthur

www.casinotheater.ch

Theater

Das Theater der Bilder
Permiere: Di, 16.4., 20.00
(Einlass alle 30 Min.)
Kunstmuseum Basel
www.theater-basel.ch 

kulturtipp fürs iPad