CD-Tipp World: Olcay Bayir

kulturtipp 07/2019 vom

von

Traumhaft
Olcay Bayir fühlt sich als Weltenbürgerin. Geboren in Ost­anatolien nahe der syrischen Grenze, zog sie mit ­ihrer Familie mehrmals um und landete schliesslich in London, wo sie klassischen Gesang studierte. Ihre verschiedenen Heimaten verbindet sie in ­einer pulsierenden Weltmusik, die auch Einflüsse aus Afrika und Asian einbezieht. Ihr Debüt betitelt Bayir mit «Traum» und entwickelt in verspielt-­schönen Songs das Traumbild einer friedlichen Welt. 

 

Olcay Bayir
Rüya 
(Arc Music 2019)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Literatur

11. St. Galler Literaturfestival Wortlaut
Do, 28.3.–So, 31.3., Diverse Orte
St. Gallen
www.wortlaut.ch

Klassik

Klassik Nuevo Festival
Fr, 29.3.–So, 31.3., Alte Kaserne Winterthur
www.klassiknuevo.com

kulturtipp fürs iPad