CD-Tipp World: Music of Morocco

kulturtipp 14/2016 vom

von

Ein Schatz
Ab 1947 lebte der US-Autor Paul Bowles in Tanger im Norden von Marokko. 1959 reiste er im Auftrag der Library of Congress durch seine Wahlheimat, um Musik aufzunehmen. Die so entstandene Sammlung ist nun als 4-CD-Box neu erschienen. Zu hören ist traditionelle Fest- und Ritualmusik, magisch repetitiv und beseelt. Hintergründe zu Bowles’ Reise und zur Musik sind in einem über 120-seitigen Begleitbuch nachzulesen. Die vorbildliche Hebung eines Schatzes. 

Music of Morocco
Recorded by Paul Bowles 1959 
(Dust to Digital 2016).

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Geschenktipps: Kultur auf dem Gabentisch

CD-Tipp World: Imarhan

CD-Tipp World: Songhoy Blues

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch