CD-Tipp World: Ifriqiyya Electrique

kulturtipp 11/2019 vom

von

Archaisch
Die Gesänge dieses Kollektivs bohren sich auf magische Weise in die Gehörgänge. Ifriqiyya Electrique verweben archaische Beschwörungsgesänge aus dem Süden Tunesiens mit harten Rockgitarrenriffs. Werden die Bühnen­shows mit ihrer Intensität zu eigentlichen Sound-­Ritualen, vermag die Band auch ab CD zu packen. Wer sich Kopfhörer aufsetzt, die Lautstärke aufdreht und die Augen schliesst, reist Richtung ­Süden und Vergangenheit.

Ifriqiyya Electrique
Laylez el booree
(Glitterbeat 2019)

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Klassik

Serenaden im Park
Mi, 10.7.– Mi, 7.8.
Park der Villa Schönberg Zürich
www.chambermusic.ch

Festival

21. Blue Balls Festival Luzern
Fr, 19.7.–Sa, 27.7. 
www.blueballs.ch