CD-Tipp World: Galliano – Fresu – Lundgren

kulturtipp 05/2019 vom

von

Transeuropäisch
Ein erfolgreiches Projekt der European Music findet seinen Abschluss. Zum dritten Mal seit 2007 haben sich Akkordeonist Richard Galliano, Trompeter Paolo Fresu und Pianist Jan Lundgren für ein Album zusammengetan. Erneut haben sie einen Reigen melancholischer Balladen eingespielt, die mediterrane mit skandinavischer Folklore verbinden. Mit dieser klangschönen «mélange musicale» sind die drei im April auf Schweizer Bühnen zu Gast.

Galliano – Fresu – Lundgren 
Mare Nostrum III 
(ACT 2019)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Wieder gehört: Maritime Offenheit

CD-Tipp World: Fresu, Galliano & Lundgren

Wieder gehört: Jenseits des Kitsches

Aktuelles Heft

Literatur

11. St. Galler Literaturfestival Wortlaut
Do, 28.3.–So, 31.3., Diverse Orte
St. Gallen
www.wortlaut.ch

Klassik

Klassik Nuevo Festival
Fr, 29.3.–So, 31.3., Alte Kaserne Winterthur
www.klassiknuevo.com

kulturtipp fürs iPad