CD-Tipp Sounds: U.S. Girls

kulturtipp 06/2018 vom | aktualisiert am

von

Wütend
Auf dem sechsten Album der US-Kanadierin Meghan Remy schwingt einiges mit: experimenteller Retro- und Synth-Pop, 70er-Glam, groovende Disco-Beats oder punkige Noten – nur wenig lässt die Sängerin mit der wandelbaren Stimme aus. Ihre Botschaft ist weniger wütend wie auch schon, dafür umso aktueller: «Frauen, wehrt euch! Gegen Politiker, religiöse Führer, Ungleichheit.» Dies passt perfekt in die Zeit von #metoo, macht aber auch mächtig Spass.

U.S. Girls
In A Poem Unlimited
(4ad/Beggars Group 2018)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

CD-Tipp Sounds: Belle and Sebastian

Aktuelles Heft

Theater

Wer hat Angst vorm weissen Mann

Premiere: Sa, 8.12., 20.00 Spiegelhalle Theater Konstanz (D)

www.theaterkonstanz.de

Fernsehen

«Sternstunde Religion»:
Der Kult um heilige Tiere
So, 16.12., 10.30 SRF 1

www.srf.ch

kulturtipp fürs iPad