CD-Tipp Sounds: Cégiu

kulturtipp 09/2019 vom

von

Märchenhaft
Cégiu geht durch die Welt in stetem Austausch. Die Zuger Soundschöpferin erfasst Stimmungen, verarbeitet Begegnungen, koloriert Erinnerungen zu märchenhaft bunten Hörfilmen. Hierfür spielt sie auf dem Cello filigrane Melodien ein, die sie dann mit Geräusch-Loops und gesungen-­gesprochenen Textpassagen elektronisch verknüpft. «Restless Roots» ist nach «Skinny Souls» (2016) Teil zwei von Cégius Trilogie «Talking With…».

Cégiu
Restless Roots 
(Irascible 2019)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

CD-Tipps World: Matisyahu

CD-Tipp World: Kafundó, Vol. 1: Digital Roots Music From Brazil

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch

kulturtipp fürs iPad