CD-Tipp Klassik: Viviane Chassot

kulturtipp 14/2019 vom

von

Auftrumpfend
Die Schweizer Akkordeonistin Viviane Chassot scheute sich nicht, Werke von Haydn oder Rameau auf ihrer «Quetschkommode» zu spielen. Nun überrascht sie mit Mozarts Klavierkonzerten: Aus tief­s­tem Herzen kommen die Wunderlaute im 11. Konzert. Und wer bange auf Mozarts letztes Klavierkonzert wartet, staunt noch mehr: Schwermut und Tod – wer bringt dies passender zum Klingen als das Akkordeon? Chassot und die Camerata Bern trumpfen auf.

Viviane Chassot
Mozart Klavierkonzerte
(Sony 2019)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

CD-Tipp Klassik: Mozart : Salieri

CD-Tipp Klassik: W.A. Mozart

CD-Tipp Klassik: Korngold & Mozart

Aktuelles Heft

Klassik

Serenaden im Park
Mi, 10.7.– Mi, 7.8.
Park der Villa Schönberg Zürich
www.chambermusic.ch

Festival

21. Blue Balls Festival Luzern
Fr, 19.7.–Sa, 27.7. 
www.blueballs.ch