CD-Tipp Klassik: The Zurich Chamber Singers

kulturtipp 06/2018 vom

von

Betörend
Schoggihasen kündigen die Osterzeit an, die Zurich Chamber Singers liefern den Soundtrack dazu. Auf ihrer Debüt-CD singen sie Pas­sions-­Werke aus englischer Renaissance und deutschem Barock. Den Motetten und Chorälen von Purcell, Tallis und Bach ­stellen sie die eindringliche Komposition «De profundis» des 27-jährigen US-Amerikaners Kevin Hartnett gegenüber. Das ist Musik von betörender Schönheit, in klang­licher Perfektion dargeboten.

The Zurich Chamber Singers
Passio 
(Ars Produktion 2018)

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

CD-Tipp Klassik: Tonhalle-Orchester Zürich

CD-Tipp Klassik: Julius Eastman

CD-Tipp: Orazio Sciortino

Aktuelles Heft

Theater

Wer hat Angst vorm weissen Mann

Premiere: Sa, 8.12., 20.00 Spiegelhalle Theater Konstanz (D)

www.theaterkonstanz.de

Fernsehen

«Sternstunde Religion»:
Der Kult um heilige Tiere
So, 16.12., 10.30 SRF 1

www.srf.ch

kulturtipp fürs iPad