CD-Tipp Klassik: Sibelius/Adès

kulturtipp 08/2014 vom

von

Das Violinkonzert «Concentric paths» von Thomas Adès zieht Kreise in der Musik: Mal schillernd, mal als lauernder Kampf, mal als aus­gelassenes Rondo. Eine faszinierende musikalische 3D-Figur, für die Adès hörbar an die Tradition anknüpft – an das romantische Konzert des Finnen Jean Sibelius.

Augustin Hadelich spielt die beiden Konzerte mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Hannu Lintu. Brillant!

Sibelius/Adès
Violinkonzerte
Augustin Hadelich
(Avie 2014).
 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Augustin Hadelich im Interview

Thomas Zehetmair: Frische und Emotionalität in Winterthur

Hören Tipps: Dieter Thomas Kuhn / Hélène Grimaud / Bürgenstock Festival

Aktuelles Heft

Kabarett

Joachim Rittmeyer: «Lockstoff»
Mi, 17.4., 20.03 Radio SRF 1

www.srf.ch


Theater: «Neue Geheimnische»
Premiere: Do, 25.4., 20.00 Casinotheater Winterthur

www.casinotheater.ch

Theater

Das Theater der Bilder
Permiere: Di, 16.4., 20.00
(Einlass alle 30 Min.)
Kunstmuseum Basel
www.theater-basel.ch 

kulturtipp fürs iPad