CD-Tipp Klassik: Paul Lewis

kulturtipp 07/2019 vom

von

Romantisch
Eine freischützsche Wald­romantik mit orchestralen Effekten und graziösen Melodien, gefasst in einen brillanten Klaviersatz: Das alles bietet die 2. Klaviersonate von C.M. von Weber. Der Brite Paul ­Lewis reiht sich nun in den Kreis der prominenten Wiederentdecker dieser Sonate ein. Er begreift sie durch und durch als romantisches und nicht als spätklassisches Werk, was ihrer Klanglichkeit und ihrem virtuosen Schwung hervorragend bekommt.

Paul Lewis
Weber & Schubert
Sonatas 
(Harmonia Mundi 2019)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

CD-Tipp Klassik: Franz Schubert

CD-Tipp Klassik: Chiaroscuro Quartet

CD-Tipp Klassik: Isabelle Faust und Ensemble

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch

kulturtipp fürs iPad