CD-Tipp Klassik: Arias For Silvio Garghetti

kulturtipp 03/2018 vom

von

Authentisch
Silvio Garghetti wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts am Wiener Kaiserhof als lyrischer Tenor gefeiert. Für ihn schrieben Komponisten wie Fux, Caldara, Bononcini und sogar Kaiser Joseph I. Arien. In der Österreichischen Nationalbibliothek hat der Tenor Markus Miesenberger etliche Manuskripte gefunden, die Garghetti gewidmet sind, und davon eine Auswahl eingespielt. Entstanden ist ein authentisches Abbild, das die damalige Kunst des Belcantos zeigt.

Arias For Silvio Garghetti  
The Habsburg Star Tenor 
(Panclassics 2017)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Erwin Schrott: Eroberer der grossen Opernbühnen

CD-Tipp Klassik: Milica Djordjevic

GoGo Penguin: Avantgardistische Wackeltänze

Aktuelles Heft

Muscial

Footloose – Das Tanzmusical
Do, 3.1., 20.00 Kursaal-Arena Bern
Fr, 4.1., 20.00 Musical Theater Basel
Sa, 5.1., 20.00 Stadthalle Chur
Sa, 12.1., 20.00 Fürstenlandsaal Gossau SG
So, 13.1., 20.00 Volkshaus Zürich 
www.nicetime.ch

Ausstellung

Kokoschka – Dürrenmatt.

Der Mythos als Gleichnis
Bis So, 31.3. Centre Dürrenmatt Neuenburg

www.bundesmuseum.ch

kulturtipp fürs iPad