CD-Tipp Jazz: Christian aTunde Adjuah

kulturtipp 09/2019 vom

von

Archaisch
Was haben zeitgenössischer Jazz und Hip-Hop mit den Rhythmen Afrikas, der Karibik, den American Natives ­zu tun? Als Christian aTunde ­Adjuah verbindet der US-Trom­peter Christian Scott die afrokaribische Tribal-­Ver­­gan­genheit mit der Elek­tronik- und Hip-Hop-Gegenwart. ­Perkussive Muster sind ­ebenso da wie synthetische Texturen. Ein ungewöhnliches Jazz­album, das vom Textfluss des Spoken-Word-­Künst­lers Saul Williams poetisch intensiviert wird.

Christian aTunde Adjuah
Ancestral Recalls 
(Ropeadope 2019)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

CD-Tipp Jazz: Donat Fisch/ Christian Wolfarth

CD-Tipp Jazz: Kaja Draksler, Petter Eldh, Christian Lillinger

Wieder gehört: Gut gekräht

Aktuelles Heft

Fernsehen

Eröffnung der Salzburger Festspiele

Sa, 27.7., 11.00 3sat
«Tannhäuser» in Bayreuth

Sa, 27.7., 20.15 3sat

Festival

Cycloton
Do, 1.8.–So, 18.8.

In 10 Schweizer Städten
www.cycloton.ch