CD-Tipp Jazz: Aksham

kulturtipp 04/2019 vom

von

Kraftvoll
Als Kind aus Albanien in die Schweiz gezogen, lebt die Sängerin Elina Duni ihren multikulturellen Hintergrund mannigfaltig aus. Der Genfer Pianist Marc Perrenoud fordert sie nun mit dem Projekt Aksham heraus. Eine Reihe von Dunis Songs kombiniert er mit Vertonungen alter Gedichte. Da sind James Joyce, Paul Verlaine und andere zu hören, englisch und französisch gesungen. Das Quintett macht diese subtile CD zu einem kraftvollen Klang-Erlebnis.

Aksham 
Aksham 
(Nome 2019)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Ausstellung

Salvatore Vitale – How to Secure
a Country

Sa, 23.2.–So, 26.5.

Fotostiftung Schweiz Winterthur ZH
www.fotostiftung.ch

Theater

Die Blechtrommel

So/Mo, 24.2./25.2., 19.00/20.00

Theater Kanton Zürich Winterthur
www.theaterkantonzuerich.ch

Mi, 20.3., 20.00 Stadttheater Langenthal BE
www.stadttheater-langenthal.ch

kulturtipp fürs iPad