An der Schwelle zum Paradies

kulturtipp 01/2017 vom

von

Im Schriftsteller und Zeichner Tomi Ungerer steckt ein Philosoph: Der illustrierte Band «Warum bin ich nicht du?» versammelt seine Kolumnen, in denen er Fragen von Kindern beantwortet – mit viel Witz und Fantasie.

«Ist Sterben interessant?»: Tomi Ungerer beantwortet Kinderfragen mit Illustrationen und Worten (Bild: 2016 DIOGENES VERLAG AG ZÜRICH)

«Ist Sterben interessant?»: Tomi Ungerer beantwortet Kinderfragen mit Illustrationen und Worten (Bild: 2016 DIOGENES VERLAG AG ZÜRICH)

«Ist Sterben interessant?», will der vierjährige Giovanni wissen. Fragen, die Eltern vielleicht ratlos zurücklassen, beantwortet Tomi Ungerer mit Leichtigkeit. Er beschreibt den Tod als Zöllner und Gastgeber, der zu einem Abenteuer in eine andere Welt führt – und verschweigt nicht, dass er mit Angst und Trauer verbunden ist. Dazu macht sich Ungerer Gedanken, wohin wohl die Diktatoren und Verbrecher nach dem Tod kommen: Ob sie ein netteres Plätzchen erhalten als die anderen im Paradies «mit dem ewigen Frieden als Zustand von Überdruss und endloser Langeweile». Und er erzählt von seiner eigenen Erfahrung mit dem Tod, als er im Koma lag und vom Licht geblendet wurde. «Wenn wir eine Seele haben, die unseren Körper überlebt, sollten wir einen Platz für sie finden (…)! Vielleicht ein Regenbogen?», schliesst er seine Überlegungen kindgerecht ab.

Mit subversivem Witz und Tiefgang

Der 85-jährige Künstler hat offensichtlich auch im Alter seine kindliche Neugierde und Fantasie behalten. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift kulturtipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift kulturtipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Ausstellung

Bergrennen Kriens–Eigenthal
So, 27.5.–So, 8.7. &
Sa, 25.8.–So, 4.11.
Museum im Bellpark Kriens LU
www.bellpark.ch

Sounds

Unique Moments
Mi, 6.6.–Sa, 9.6.,
Landesmuseum Zürich
www.unique-moments.ch

kulturtipp fürs iPad