Sie hatten schnell grossen Erfolg, und bald merkten Sophie und Sara Diggelmann sowie Franca Mock, dass sie die Sache lieber selbst in die Hand nehmen. Das tun die Schweizerinnen als Frauentrio Velvet Two Stripes ohnehin am liebsten: im Studio und auf der Bühne, wenn sie ihren bluesy-­punky Garage Rock ihrem Publikum entgegenschleudern. Nach zwei Alben seit 2014 ist im Oktober das dritte erschienen. Und auch «Sugar Honey Iced Tea» ist eine formidable Eigenproduktion. ­...